SG BBM Bietigheim 2 – TV Möglingen 24:20 (11:9)

Mit großen Vorsätzen reisten die Drittligadamen des TV Möglingen zur Bundesligareserve der SG BBM Bietigheim. Man wollte an die Leistung aus Kandel anknüpfen wo ein richtiges Offensiv-Feuerwerk gezündet wurde.

Weiterlesen ...

Der TV Möglingen möchte nach dem starken Auftritt beim TSV Kandel gegen den aktuell Tabellensechsten aus Bietigheim nachlegen. Anpfiff ist um 20:00 Uhr in der Viadukthalle.

Weiterlesen ...

Dominic Schaudt beerbt Patrice Payer

Nachdem der langjährige Möglinger Trainer Patrice Payer bereits im Januar den Verein darüber informiert hat, dass er in der neuen Saison auf der Suche nach einer neuen Herausforderung ist und den Verein daher verlassen wird, können die Vereinsverantwortlichen nun endlich Vollzug vermelden.

Weiterlesen ...

Männer 2 sichern Klassenverbleib

TV Möglingen 2   27 : 18   HG Steinheim-Kleinbottwar 3

Nach zuletzt drei Siegen in Folge, unter anderen dem enorm wichtigen Sieg in letzter Sekunde in Ditzingen, hat die zweite Mannschaft des TV Möglingen am Sonntag, den 09. April 2017 in der heimischen Stadionhalle die bereits als Vizemeister feststehende HG Steinheim-Kleinbottwar 3 (29:3 Punkte) deutlich besiegt und sich somit im letzten Saisonspiel jeglicher Abstiegsgefahren entzogen. Da die Anzahl der Abstiegsplätze lange unsicher ist (Abhängig von den Ergebnissen der Bezirksvertreter in der Landesliga), könnte der achte Tabellenplatz den Abstieg bedeuten. Auf diesen wollten sich die Männer vom TVM aber unter keinen Umständen mehr zurückdrängen lassen und gingen deshalb ein letztes Mal in dieser Saison hochmotiviert aufs Spielfeld.

Weiterlesen ...

TV Möglingen   36 : 37   TV Tamm

Der bereits als Meister der Bezirksklasse feststehende TV Tamm war am Sonntag zu Gast in der Möglinger Stadionhalle. Die Hausherren wollten dem Ligaprimus noch einmal ordentlich Paroli bieten und so entwickelte sich schnell ein hochspannendes Kräftemessen zwischen zwei Teams, die sich schon im Hinspiel ein torreiches Duell auf hohem Niveau lieferten – dieses Mal mit dem besseren Ende für die Tammer.

Weiterlesen ...